Top Story

Orangenquark

   Rhonda's Zettelwirtschaft

Magst du auch keinen gekochten Vanillepudding, weil sich da immer eine Haut obendrauf bildet? Rhonda gräbt sich immer mit dem Löffel unten durch und lässt die Haut dann einfach liegen. Das muss aber nicht sein.

Es gibt haufenweise Tips, wie sowas angeblich zu vermeiden ist, aber die einfachste und schmackhafteste Methode ist das Einrühren von Quark. Hierbei bildet sich garantiert keine Haut, weil lange genug gerührt werden muss. Quark ist nicht sehr Hitzebeständig und wird erst unter den lauwarmen Pudding gehoben. Und dann kann sich auch keine Pelle mehr bilden.

Zutaten für Orangenquark:
1 Päckchen Vanillepudding
400 ml Milch
40 g Zucker
250 g Quark
etwas Orangensaft ca. 2 EL (ersatzweise Orangenaroma)
etwas Honig
nach Belieben Schokostückchen und/oder Früchte

1. Puddingpulver mit etwas Milch verrühren. Milch und Zucker aufkochen, das angerührte Puddingpulver einrühren und kurz aufkochen lassen.

2. Den Pudding abkühlen lassen und zwischendurch immer mal wieder umrühren, damit sich keine Pelle bildet.

3. Saft und Quark unterrühren. Mit Honig verfeinern.

4. Dazu passen Schokostückchen und Früchte. Z.B. Erdbeeren, Himbeeren, Kirschen oder ähnliches.

Variation: Zwieback mit Müslicreme für 6 - 8 Personen

1 Päckchen Vanillepuddingpulver
500 ml Milch
3 EL Zucker
250 g Quark
100 ml Orangensaft (Alternativ Saft aus anderen exotischen Früchten)
3 EL Honig
5 - 8 Scheiben Zwieback
250 g Heidelbeeren (Alternativ Preiselbeeren)
50 g Rosinen
50 g Haferflocken
50 g gehackte Nüsse oder Mandeln

1. Puddingpulver mit etwas Milch verrühren. Milch und Zucker aufkochen, das angerührte Puddingpulver einrühren und kurz aufkochen lassen.

2. Den Pudding abkühlen lassen und zwischendurch immer mal wieder umrühren, damit sich keine Pelle bildet.

3. Saft und Quark unterrühren. Mit Honig verfeinern.

4. Zwieback grob zerbröseln, in eine Auflaufform legen und die Heidelbeeren darauf verteilen.

5. Die Puddingcreme einfüllen und abschließend mit Rosinen, Haferflocken und gehackten Nüssen bestreuen.